et|icon_stop_alt|

ERSATZBRENNSTOFF

et|icon_stop_alt|

FETTE, GLYCERINE

et|icon_stop_alt|

INDUSTRIE HOLZHACKSCHNITZEL A1-A4

et|icon_stop_alt|

TROCKENSUBSTRATE

et|icon_stop_alt|

ERSATZBRENNSTOFF

et|icon_stop_alt|

FETTE, GLYCERINE

et|icon_stop_alt|

INDUSTRIE HOLZHACKSCHNITZEL A1-A4

et|icon_stop_alt|

TROCKENSUBSTRATE

Ersatzbrennstoffe

Heizenergie aus Abfall zur Reduzierung des CO2 Ausstoßes

  • Vom Sperrmüll bis zum Grünschnitt
  • Von der Palette bis zum industriellen Restholz
  • Vom Klärschlamm bis zum Tierkot

ERSATZBRENNSTOFFE ZUM NUTZEN DER UMWELT

Grundlage dieses Energieträgers der Zukunft sind gemischte Industrie- und Gewerbeabfälle, Bau- und Abbruchabfälle, Sperrmüll und Produktionsabfälle. Aber auch Abfälle aus der Tierzucht und der Landwirtschaft sowie Abfälle aus kommunalen Kläranlagen gehören dazu.

LaSa erreicht durch entsprechende zertifizierte Sortierung und Selektion, dass nur reine und hochkalorige Wertstoffe in den Ersatzbrennstoff gelangen. Ersatzbrennstoffe werden nachhaltig benötigt zum Nutzen der Umwelt,zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes. Innovative Entwicklungen mit namhaften Herstellern helfen dabei, Energie effizient zu erzeugen.

LaSa ist ein Teil der Entwicklung. Lassen Sie sich individuell beraten!

LaSa-trade GmbH

Sitz der Gesellschaft:
Glockengießerstrasse 26
D-51491 Overath

Büro und Lager:
Zum Alten Wasserwerk 21
D-51491 Overath

Geschäftsleitung

Geschäftsführer:
Dipl. Ing. Udo Sander
USt-ID Nr.: DE 815 428 178
Amtsgericht Köln, Nr. HRB 78548

Kontakt

Tel.: +49 (0) 2204 / 48 149-0

Fax.: +49 (0) 2204 / 48 149-10

E-Mail: info@lasa-trade.de

WEB: www.lasa-trade.de

LaSa-Gruppe